Bio-zertifizierte Berufskleidung – eine Marktlücke (nur nicht unsere)

Wenn wir etwas machen, dann machen wir es richtig – nicht nur so halb(-herzig) oder „ein bisschen“. So war es uns auch schnell klar, dass alle unsere Mitarbeiter nachhaltig hergestellte Berufskleidung tragen. Die Idee fanden alle super. Und jetzt kommt das große ABER. Denn so einfach, wie wir uns das dachten, war es nicht. Es gibt nur ganz wenige Hersteller, die mit bio-zertifizierten Stoffen arbeiten und Kleidung herstellen, die den täglichen Anforderungen des Arbeitslebens und unseren ästhetischen Ansprüchen genügt. Kurzum: Wir haben uns einen Wolf gesucht und wurden schließlich selbst aktiv.

Zusammen mit Modedesignerin Silke Wagler haben wir eine Kombination aus einer Lederschürze und einem Leinenhemd entworfen.

Unsere Karte im Restaurant
Erster Entwurf der Bekleidung

Das Leinenhemd stammt vom dänischen Hersteller für Öko-Mode Knowledge Cotton Apparel. Unsere Schürze hat Silke Wagler kreiert und dabei Leder von Deepmello (bio-zertifiziert) verwendet.

Das Leder ist nicht – wie herkömmlich – mit Schwermetallen gegerbt, sondern durch ein Enzym aus der Wurzel des Rhabarber. Und das Gute: Deepmello ist ein Leipziger Unternehmen.

Das Leder von Deepmello ist wahnsinnig weich und besticht durch eine unfassbar schöne Farbauswahl.

Wir haben uns für die Farbe Juniper entschieden. Und weil das Rhabarber-Leder sooo schön ist, haben wir daraus gleich noch unsere Speisenkarten in der Farbe Opal herstellen lassen. Wenn schon, denn schon!

Macis
Macis
Wir sehen BIO nicht als Trendbegriff, sondern als ganzheitliches Lebensgefühl. Wir verbinden damit Nachhaltigkeit, aber auch Genuss und wer schon mal bei uns im Markt war wird das schon mitbekommen haben. Uns ist es aber auch wichtig, über BIO und alles was damit zusammenhängt zu berichten. Daher findet man hier auf dieser Webseite nur ausgesuchte Informationen, die wir vorher sehr intensiv recherchieren, interessante sowie wissenswerte Dinge aus unserem BIO-Alltag, tolle Rezepte und viele weitere Sachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tisch im Restaurant buchen

Neue Kommentare

    Nach oben

    Macis Newsletter

    Immer die aktuellsten Informationen aus erster Hand bekommen.