Macis BioRestaurant in Leipzig

Macis Biorestaurant Logo weiß

Sehnsuchts-Küche

Sehnen wir uns nicht alle danach, dass unsere Speisen ein echter Mensch mit Liebe zubereitet? Wir verstehen das, wir machen das für euch! Unsere Küche ist der Kern, der Nabel, der Dreh- und Angelpunkt, die Pumpe. Was hier geschieht ist ausschließlich für euch von Hand gemacht. Wir kredenzen es auf den Tellern oder legen es zum Mitnehmen in die Regale und schummeln uns so in eure Herzen. Das macis ist im Grunde nur ein groß angelegter Handwerksbetrieb spezialisiert auf Essen mit der Küche als Motor in der Mitte.
Gutes Essen braucht Zeit, pure Zutaten benötigen pure Rezepte. Wir möchten euch mit unserer Begeisterung anstecken und – verwöhnen.

Art Deco, Brasserie und Rhabarber

Beim Umbau des macis haben wir mit großer Sorgfalt historische Baustoffe recycelt und handgefertigte Materialien eingesetzt. Regionale Handwerksbetriebe, rhabarbergegerbtes Leder, ökologische Stoffe – wir glauben an den Zauber echter Handarbeit und das spürt man bei uns in allen Ecken.

Öffnungszeiten

Reguläre Öffnungszeiten

Montag 11:30-14:30 / 17:30-22:30
Dienstag 11:30-14:30 / 17:30-22:30
Mittwoch 11:30-14:30 / 17:30-22:30
Donnerstag 11:30-14:30 / 17:30-22:30
Freitag 11:30-14:30 / 17:30-22:30
Samstag 11:30-14:30 / 17:30-22:30
Sonntag geschlossen

Unsere Karte

Geschmack als Erlebnis

Zeitgenössisches Menü

Komplett als Menü in 5 Gängen: 68 € (118 €)

3 Gänge - 48 € (78 €)

Makrele | Steak | Quark

4 Gänge - 57 € (97 €)

ohne Aubergine

Unsere Küchenchefs / Restaurantleiter

Macis Max-Henry Müller

Max-Henry Müller

Der junge Wilde serviert euch auch mal Wildkräuter wie Vogelmiere oder Hirtentäschel. Dank ihm gibt es eigens für uns kreierte zeitgenössische Küche, die an die Wurzeln der Geschmäcker und Zutaten geht – manchmal auch wortwörtlich!
Macis Olaf Herzig

Olaf Herzig

Unser alter Hase hat schon Papst Johannes Paul II. bekocht (kein Scherz!) und jetzt bekocht er euch. Seine Liebe gilt den Klassikern, vor allem den einfachen italienischen Gerichten. Er ist der Meister der handverlesenen Zutaten, die man alle einzeln schmeckt und die gemeinsam am Gaumen tanzen.

Stephanie Sperber

Steffi entbrannte von Anbeginn für gehobene Gastronomie und hat jetzt im macis ein delikates Zuhause gefunden. Geschmackvoll ist auch ihre kulinarische Neben-Leidenschaft; sie liebt solide regionale Weine ohne Chi-Chi und ist daher unsere amtierende Sommelière.
Macis René Mätzold

René Mätzold

Er bringt frischen Meeres-Bio-Wind ins macis. Fundiertes Wissen über Bioküche und ein wenig Plattdeutsch hat er uns netterweise von der Küste mitgebracht. Auch René ist dem Zauber der einfachen, hochwertigen Zutaten verfallen und referiert gerne und lang über lange, schmale Pasta, kurze Garzeiten und abendfüllende Jus-Orgien.
Nach oben

Macis Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen aus erster Hand bekommen.